Vorstand

1. Vorsitzende: Monika Aumiller

2. Vorsitzender: Sven Kinder

Kassiererin: Brigitte Martineau

Schriftführerin: Sabrina Theiss

Musikalische Leitung

Walter Prinz

Staatlich anerkannter Dirigent von Blasorchestern im Laienmusizieren

1969-1974

Akkordeonunterricht

1973-1981

Trompetenunterricht

1974

Aufnahmeprüfung am Musikgymnasium in Arad/Rumänien

1974-1981

Musikgymnasium Arad/Rumänien – Unterstufe/Mittelstufe/Oberstufe; Hauptfach Trompete, Nebenfach Klavier sowie Orchester, Chor, Kammermusik, Solfeggio, Kontrapunkt, Musikgeschichte, Harmonielehre und Musikformen; jährliche Abschlussprüfungen in Theorie und Praxis

1981

Abschluss: Abitur – Fachrichtung Musik – Orchestermusiker

1981-1982

Trompeter bei der Staatsphilharmonie in Arad/Rumänien

1982

Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland

Nov. 1982

Anerkennung des Studienganges in Musik durch das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

1982-2005

Trompeter bei der Stadtkapelle Geretsried

1983-1985

Trompeter bei den „Original Donauschwaben“ unter der Leitung von Josef Schmalz & Jakob Konschitzky

1984-1988

Trompeter bei der „Isartaler Blasmusik“ unter der Leitung von Adi Stahuber

seit 1988

Trompeter beim „Tegernseer Alpenquintett“ unter der Leitung von Sepp Heiss

1988-1992

Trompeter bei den „Isentaler Musikanten“ unter der Leitung von Ludwig Rumpfinger

seit 1989

Trompeter bei der Tanzband „Die Rosenkavaliere“ unter der Leitung von Prof. Anton Hollich (Baden-Baden)

seit 2005

Ausbilder für Blechblasinstrumente in der Stiftung „Wohnen mit Perspektive“ in Fürstenfeldbruck

seit 2006

Dirigent des „Musikvereins Emmering e. V.“ und Ausbilder für Blechblasinstrumente

seit 2006

Trompeter bei der Big Band „Jiri Mares

seit 2008

Trompeter bei den „Original Banater Dorfmusikanten“ unter der Leitung von Helmut Baumgärtner (München)

 

 

 

Aushilfe als Ausbilder für Blechblasinstrumente in der Musikschule Geretsried;

Aushilfe in verschiedenen Ensembles der klassischen Musik (Kurorchester Bad Wiessee, Musikfreunde Isartal) sowie in der Unterhaltungsmusik und Blasmusik;

Tourneen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Ungarn, Rumänien, Luxemburg, Jordanien, Kanada, USA, China, Hongkong und Japan